· 

Wolfgang Flür (Ex-Kraftwerk) in Zürich

Wolfgang Flür, Ex-Drummer von Kraftwerk, kommt nach Zürich: Am Freitag 2. Februar 2024 zeigt er seine audiovisuelle Show in der Photobastei, im Rahmen der Ausstellung/Eventreihe «Technoworlds/The Pulse of Techno». Mehr dazu

Tickets bei Ticketcorner. 

Am Abend zuvor, Donnnerstag, 1. Februar '24, findet ein Live-Talk mit ihm statt, moderiert von Christoph Soltmannowski (Ab 19:00 in der Photobastei Bar, Eintritt frei). Mehr.

Aktuell:
Interview mit Wolfgang Flür auf blick.ch 

Story zu Kraftwerk auf blick. ch

(Beide Beiträge erschienen am 14.1.24 auch im SonntagsBlick)

Download
Alle Medienbilder zum Download.
W.F._Download.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 17.1 MB

Wolfgang Flür (*1947) war von 1973 bis 1986 Mitglied der Elektro-Pionierband Kraftwerk. Der Musiker und Schlagzeuger wirkte auf deren legendären Alben Autobahn (1974), Radio-Aktivität (1976), Trans Europa Express (1977), Die Mensch-Maschine (1978), Computerwelt (1981) und Electric Café (1986) mit. Für Kraftwerks «frühen Einflüsse» auf Synthwave, Detroit Techno und die moderne Musik allgemein wurde Wolfgang Flür 2021 zusammen mit seinen drei damaligen Bandkollegen in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommen. Flürs Autobiographie «Ich war ein Roboter / I Was A Robot» (1999) erschien in 6 Sprachen.

Tickets gibt es auf ticketcorner.ch und bei eventfrog.ch